Klühnmarkt

Klühnmarkt:

Dieser Straßenname hat in seiner Bedeutung mit der Region zu tun: Klühn (oder Mischtorf) ist ein aus den Resten der Torfmoose hergestelltes Brennmaterial, das in früheren Zeiten neben Holz für Wärme- und Kochfeuer sorgte. Der Zusatz „Markt“ deutet darauf hin, dass an dieser Stelle der „Klühn“ verkauft wurde.