Band 4: Die Berkelschiffahrt in der Wirtschaftsgeschichte des niederländisch-westf. Grenzraums

Inhalt
Archivalienverzeichnis
Literaturverzeichnis
Erläuterungen
Abkürzungen
 

I.                     Mittelalterliche Handelsbeziehungen zwischen dem Münsterland und den Ijsselstädten

 
     II.               Die Berkelschiffahrt bis zum Ende der Regierung Christoph Bernhards von Galen
 

1.       Erste Versuche zur Schiffbarmachung der Berkel und ihrer Nebenflüsse

2.       Deventers Versuche zur Ableitung der Berkel

3.       Die Entwicklung der Berkelschiffahrt bis 1649

4.       Die Schiffbarmachung der Berkel im Münsterland unter Christoph Bernhard von Galen

 
   III.               Die Berkelschiffahrt bis zum Ende des Ancien régime

1.       Die Münstersche Wasserstraßenpolitik bis zum Tode des Kurfürsten Clemens August von Wittelsbach

2.       Die Gründung der Zweiten Berkelcompagnie

3.       Die Verhandlungen zwischen Münster und Zutphen bis zum Abschluß der Konvention von 1770

4.       Die Schiffbarmachung der Berkel von Vreden bis Coesfeld 1771-1774

5.       Die Anstellung von Kommissaren und Schleusenwärtern

6.       Die Schiffahrt bis zum Jahre 1783

7.       Das Ende der zweiten Berkelcompagnie

8.       Die Berkel unter der Obhut des Quartiers Zutphen

9.       Das Ende der Fahrt auf der Oberberkel

 
   IV.                Die Berkelschiffahrt im 19. Jahrhundert

1.       Die Berkelfahrt in der Napoleonischen Ära

2.       Erste Anstöße zur Verbesserung der Berkelfahrt unter der preußischen Regierung

3.       Ein Versuch zur Schiffbarmachung der Ahauser Aa

4.       Die Bemühungen um einen Schleusenbau bei Vreden in den 20er Jahren

5.       Ursachen für den wachsenden Verkehr auf der Berkel

6.       Die Berkelfahrt in den Niederlanden unter der Aufsicht der Provinz Gelderland

7.       Der Bau der Stauschleuse zu Vreden 1837/38

8.       Die Berkelfahrt in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts

9.       Das Ende der Berkelschiffahrt

10.    Der Bau der „Kunststraßen“, die Anlage des Eisenbahnnetzes und Kanalpläne

 

V.                Die Berkelschiffer und Ihre Schiffe

1.       Arbeit und Leben der Schiffer

2.       Die Berkelschüten

3.       Zusammenfassung

 

VI.                Der Nachbau eines Berkelzomp

 

VII.                Quellenanhang