Die Hansestadt Zutphen, an den Flüssen Berkel und Ijssel gelegen, war das Ziel der diesjährigen Frauentour des Heimatvereins.

 

 

 

Nach der Ankunft in Zutphen stand eine informative und unterhaltsame Stadtführung auf dem Programm. Die Tour führte durch viele der zahlreichen Gässchen vorbei an Festungswerken, stattlichen Kaufmannshäusern und entlang der Berkel.

 

 

Anschließend bestand die Möglichkeit, die Stadt auf eigene Faust zu erkunden.

 

 

Viele Teilnehmer nutzten die Zeit zum gemütlichen Bummel über den Wochenmarkt, zur Besichtigung der zahlreichen Sehenswürdigkeiten oder zum Besuch der vielen Cafés.

 

 

 

 

Weitere Fotos hier